Heinrich-Noe-Steig

Der 1971 gebaute Heinrich-Noe-Steig (277) führt von der Karwendelgrube durch die Südflanke der Nördlichen Linderspitze zur Scharte zwischen Mittlerer und Nordlicher Linderspitze. Hier wird der Mittenwalder Klettersteig/ Höhenwege gekreuzt und führt weiter talwärts direkt zur Brunnsteinhütte.

Der Steig ist Kategorie “Schwarz” mit unversicherten leichten Kletterstellen und einer kurzen versicherten Klettersteigpassage. Es ist absolute Trittsicherheit erforderlich.
Auch wenn es teilweise so publizert wird - der Heinrich-Noe-Steig ist KEIN KLETTERSTEIG!!                     
[zurück]